Hundepsychologie Hundeschule Hundetrainer Mainz Undenheim CANINE

Hundeschule und Hundetraining in Mainz und Undenheim

Die Hundepsychologie

Die Hundepsychologie (auch Hundeverhaltenstherapie genannt) beruht auf den neuesten wissenschaftlichen Grundlagen der Verhaltenskunde (Ethologie), der Psychologie, der Neurologie und der Physiologie. Die verhaltenstherapeutische Tätigkeit erfordert besondere fachliche Kenntnisse und Fähigkeiten, die durch eine ständige Aktualisierung des vorhandenen Wissens aufrechterhalten werden müssen. Der Hundeverhaltenstherapeut macht sich die biologischen Grundlagen des Lernens zunutze.

Ein guter Hundeverhaltenstherapeut / Hundepsychologe schaut sich die Situation vor Ort genau an und bezieht alle möglichen Faktoren mit ein:

  • Rasse und Herkunft des Hundes
  • Bereits gesammelte Erfahrungen von Hund und Halter
  • Alltag
  • Gesundheit und Alter des Hundes
  • Ernährung 


All diese Faktoren spielen genauso eine Rolle wie das einfache Training.  

Der Hundepsychologe sucht nach Lösungswegen die für Hund und Halter im Alltag umsetzbar sind und begleitet die gesamte Therapie. Der Hundepsychologe übt die Tätigkeit dort aus, wo das Problem besteht – vor Ort!